Biografie
Sloweniens Oberkrain Musik-Export Nr. 1
Register Benutzer
Benutzer:
Passwort:
Sie sind noch nicht registriert ?
Anmelden hier.

Sloweniens Oberkrain Musik-Export Nr. 1

Die Jungen Original Oberkrainer !

wurden 1992 von Slavko Avsenik offiziell zu seinen Nachfolgern der „Original Oberkrainer“ ernannt. Er  schrieb für die Gruppe eine Vielzahl von neuen Melodien, zunächst mit Arrangements von Slavko Avsenik Junior.

Die „Jungen Original Oberkrainer“ eroberten mit Ihrem unvergleichbaren Oberkrainer Sound in kurzer Zeit national und international ihr Live-Publikum von Slowenien bis Amerika. Die wichtigsten Stationen der „Jungen  Original Oberkrainer“ siehe unten.

Anfang 2013 übergab das Gründungsmitglied Robi Primozic dem jungen Akkordeon-Virtuosen Tomaz Hribar die Leitung der Gruppe. Tomaz Hribar betreibt in seiner Heimatstadt Preddvor ein eigenes Tonstudio, komponiert und gibt Akkordeon-Unterricht. Er hat sich zum Ziel gesetzt, alles dafür zu tun dass die Oberkrainer Musik nicht vergessen wird. Er arbeitet an einem modernen und frischen Oberkrainer-Stil.

In kürzester Zeit hat er bereits eine neue CD mit der Gruppe aufgenommen. Die offizielle Veröffentlichung mit großer Promotion Unterstützung wird Anfang 2014 sein.

Der neue, frische Sound wird alle Freunde der Oberkrainer Musik erfreuen!


Buch "Es ist so schön, ein musikant zu sein"

Die Geschichte der Oberkrainer-Musik, Wissenswertes über die Musikanten der Original-Besetzung, Hintergrundberichte, Titelverzeichnis etc.

DJOO
Büro : + 49 8024 467 2200
E-mail : rr@rrpromotion.de
www.jungeoberkrainer.eu
www.gasperji.si